Besuch im Asylwerberheim Engelhartszell

Besuch im Asylwerberheim Engelhartszell

Während in Oberösterreich die ersten Flüchtlinge die viel diskutierten Zeltlager beziehen, haben 33 von ihnen in Engelhartszell ein vorübergehendes Zuhause gefunden. In einer ehemaligen Jugendherberge warten zwei Familien, Mütter mit ein oder mehr Kindern, sowie Männer deren Familien sich noch in ihren Heimatländern befinden, auf ihre Asylbescheide. Betreut von Mitarbeitern der Caritas, leben sie hier unter sehr bescheidenen Umständen, mit nicht viel mehr als der Hoffnung vielleicht in Österreich bleiben zu dürfen.

Der Ladies Circle 10 Linz, hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Flüchtlingsheim und seinen Bewohnern mit Sachspenden, aber auch mit einem kleinen finanziellen Beitrag in Form von Spar-Gutscheinen unter die Arme zu greifen. Am Mittwoch den 13. Mai, fuhren bereits zum zweiten Mal, fünf Ladies mit drei Autos vollbepackt mit Kleidung, Kinderspielzeug, Hygieneartikel, Küchenartikel sowie zwei Kinderfahrrädern nach Engelhartszell und überraschten dort die Flüchtlinge, die überwiegend aus Krisenregionen, wie etwa Syrien und Afghanistan, stammen. Die Freude über die mitgebrachten Geschenke war groß, besonders die Kinder konnten sich über viel neues Spielzeug freuen, was angesichts der Tatsache was sie in jungen Jahren bereits erleben mussten, sehr berührte.

Zum Dank für die zahlrechen Spenden sprachen die Flüchtlinge und ihre Betreuer eine Einladung zu einem bevorstehenden Grillfest aus, was dankbar angenommen wurde und von dem es bestimmt wieder viel zu berichten gibt.